Neuigkeiten

Blog

Das Hüttendorf Oderbrück entsteht

1923 kommt als erstes weiteres Gebäude zur Forst- und Gastwirtschaft Oderbrück, die Skihütte der Braunschweigischen Staatsbank (heute: The Cabin – Hostel) auf Oderbrück hinzu – im Anschluss folgen weitere Skihütten, sowie eine separate Revierförsterei auf der anderen Seite der Straße, da die alte Oberförsterei Oderbrück als Gastwirtschaft florierte und diese eigenständig funktionierte. So soll 2020 auch die Kaffeeklappe Oderbrück eigenständig wirtschaften – unabhängig von den Übernachtungsmöglichkeiten – für alle Vagabunden, Verlorenen, Wanderer, Skiläufer, Naturfreunde und Familien. Kostenfreie Parkmöglichkeiten, saubere Toiletten, Mülleimer, Kaffee und Bier, sowie Snacks und Schattenplätze soll es wieder geben. Oderbrück soll wieder eine Infrastruktur bekommen, die dem Naturfreund nutzt und die Natur schützt!

Gasthaus Oderbrück um 1941